Avena Sativa – Hafer für mehr Testosteron

Avena sativa kennst Du ganz sicher, nämlich unter dem Namen „Echter Hafer“ oder „Saat-Hafer“. Hafer? Der gehört doch eher ins Müsli. Oder? Was also hat Hafer mit Potenz, Testosteron und Muskelaufbau zu tun? Hier erfährst Du das wichtigste zu Avena sativa als Sportsupplement.

Avena sativa – Die Pflanze und ihre Inhaltsstoffe

Hafer hat mit etwa 12 g Eiweiß je 100 g einen relativ hohen Proteingehalt. Die Haferproteine liefern dabei viele wertvolle essenzielle und semi-essenzielle Aminosäuren. Dafür enthält das Getreide mit rund 4% nur wenig Fett. Mit etwa 63% Kohlenhydraten ist der Hafer außerdem ein guter Energielieferant. Auch mit Vitaminen glänzt der Saat-Hafer. Er enthält unter anderem:

  •     Vitamin B3 (Niacin)
  •     Vitamin B5 (Panthotensäure)
  •     Vitamin B9 (Folsäure)
  •     Vitamin E

Die Mineralbilanz von Hafer ist ebenfalls sehr gut. So finden sich im Hafer unter anderem diese Mengen- und Spurenelemente:

  •     Calcium
  •     Eisen
  •     Kalium
  •     Kupfer
  •     Magnesium
  •     Mangan
  •     Natrium
  •     Phosphor
  •     Zink

Interessant für Testosteronbooster ist Avena sativa allerdings eher wegen seines hohen Saponingehaltes.

Avena Sativa in der Sporternährung als Supplement

Testosteron ist ein wesentliches Hormon für den Muskelaufbau. Die Formel lässt sich denkbar einfach zusammenfassen: mehr Testosteron, mehr Muskeln. Die Saponine im Saat-Haafer wirken wie natürliche Steroide anabol, indem sie die Testosteronproduktion des Körpers ankurbeln. Das ist gerade für männliche Kraftsportler und Bodybuilder ein gern gesehener Effekt.

Studien wie die des „Institute for Advanced Study of Human Sexuality“ aus dem kalifornischen San Francisco, USA, haben den Effekt von Avena sativa auf den Hormonspiegel ausgiebig erforscht und bestätigt. Doppelblindstudien zeigten bei den männlichen Testpersonen bei einer Dosis von 300mg Extrakt aus Avena sativa über 28 Tage eine signifikante Steigerung der Libido und des Testosteronwertes.

Wenn Du Deinem Körper gleichzeitig genug Protein als Baustoff zuführst, sind Supplemente mit Avena sativa also ideal für den Muskelaufbau. Das hilft Dir in der Aufbauphase genauso wie für den Muskelerhalt bei strengen Diäten. Gern verwenden Bodybuilder das Supplement auch in Phasen der Wettkampfvorbereitung, da es ihnen hilft, die Definition der Muskulatur weiter zu vertiefen.

Einnahme und Nebenwirkungen von Avena sativa

Die Dosierung ist von Supplement zu Supplement recht verschieden, da der Hafer-Extrakt in unterschiedlichen Konzentrationen in den einzelnen Produkten vorliegt. Außerdem enthalten einzelne Produkte auch Wirkverstärker wie Zink. Bei der Dosierung solltest Du also die Anleitung studieren und die maximale Tagesdosis auch einhalten.

Nebenwirkungen sind bei der Einnahme von Avena sativa als Sportsupplement nicht bekannt.

avena sativa amazon

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.